èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

9.05.2009 | MINI-EM Ticker: Gruppen Finalrunde Rehau

Sonntag 10.05.2009 / sunday 10.05.2009 / Sportzentrum Rehau
9h00 Eröffnungsfeier / opening ceremony
9h45  Beginn der Gruppenspiele / start of group games
17h00  Finale / final match


Play-Off-Gruppe / play off group
1. FC Bayern München
2. Ajax Amsterdammehr




8.05.2009 | MINI-EM-Ticker: Ziel Franzensbad - Europa on tour

Gestern wurden die letzten Vorbereitungen getroffen, heute machen sich 250 Kinder und Betreuer aus ganz Europa auf die Reise. In den frühen Morgenstunden treffen sich bereits der AC Mailand, HJK Helsinki und der FC Porto an den Flughäfen, um die Flieger nach Deutschland zu besteigen. Zu dieser Zeit klettern auch...mehr




7.05.2009 | MINI-EM-Ticker: Die Russen sind da

Am gestrigen Mittwoch traf als erste Mannschaft Lokomotive Moskau in Franzensbad ein. Das Team will sich in diesem Jahr besonders gut auf das Turnier vorbereiten und bestreitet daher ein zweitägiges Trainingslager, um sich v.a. an den mitteleuropäischen Naturrasen zu gewöhnen. Dieser ist für die kleinen...mehr



7.05.2009 | MINI-EURO 09: So international wie nie zuvor

14 Mannschaften aus 13 Nationen kommen zur sechsten Mini-Euro am Wochenende nach Franzensbad und Rehau und setzen erneut ein Signal als Zeichen für Toleranz und gegen Rassismus.

Den kompletten Vorbericht von Wolfgang Neidhardt aus der Frankenpost vom 06.05.2009 lesen Sie mehr




2.05.2009 | MINI-EM 09: Sparta Prag startet für Tschechien

1893 riefen junge Sportler den Athletic Club Sparta ins Leben, der sich in der Folge zum besten Verein in Böhmen und Mähren entwickelte: 31 Mal wurde Sparta tschechischer oder tschechoslowakischer Meister. International etablierte sich Sparta mit 3 Mitropa-Pokal-Siegen (1927, 1935, 1964) und der regelmäßigen Teilnahme...mehr



30.04.2009 | Alle Infos, alle Teams, alle Partner: Turnierprogramm zur MINI-EURO online

Gut eine Woche vor Start der diesjährigen MINI-EURO in Františkovy Láznì und Rehau steht nun das aktuelle Turnierprogramm im Netz. Die Online-Version der offiziellen Turnierbroschüre beinhaltet alle wichtigen Infos rund um das interkulturelle Jugendsportevent unter dem Motto „Gegen Rassismus und Gewalt" - von...mehr



28.04.2009 | Neues "Gesicht": Plakate werben für MINI-EURO 2009

Der Countdown läuft: Noch 10 Tage bis zur diesjährigen MINI-EURO in Franzensbad und Rehau. 14 europäische Top Teams aus 12 Nationen haben sich für die sechste Auflage des hochklassigen U11-Turniers der DTFS angekündigt, darunter Manchester United, AC Milan, Ajax Amsterdam, FC Porto, HJK Helsinki, Legia Warschau...mehr




27.04.2009 | MINI-EM 09: Legia Warschau startet für Polen

Das Team aus der polnischen Hauptstadt wurde 1916 unter dem Namen WKS Legia Warszawa gegründet. Bis heute kann der frühere Armeeklub auf 8 Meisterschaften und 13 Pokalsiege zurückblicken. Damit zählt der Topklub aus der polnischen Hauptstadt zu den renommiertesten Teams im Lande. Im Jahr 2000 gründete Legia eine...mehr



24.04.2009 | MINI-EM 09: Roter Stern Belgrad startet für Serbien

Crvena Zvezda, zu deutsch Roter Stern, ist die Nummer 1 Serbiens und Ex-Jugoslawiens. Roter Stern ist einer der erfolgreichsten Vereine der Welt. 500 Trophäen beherbergt das Klubmuseum, darunter 25 nationale Meistertitel und 22 Pokalsiege. 1991 gewann Roter Stern im Finale gegen Olympique Marseille die UEFA...mehr




23.04.2009 | MINI-EM 09: Liepājas Metalurgs startet für Lettland

Der 1909 unter dem Namen Olimpija Liepāja gegründete Fußballklub ist einer der bedeutendsten Lettlands. Seine Jugendarbeit gilt sogar als die beste des Baltikums. Seit der Unabhängigkeit des Landes wurde Liepājas Metalurgs sieben Mal Vizemeister, 2005 gewann man erstmals den Titel. Trainiert wird...mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de